Arbeitsgruppen der ETI

Arbeitsgruppensitzung Biogas (ETI, 2012)

Die Arbeitsgruppen sind Themenkreise zu spezifischen Themenschwerpunkten der ETI-Arbeit. Die Sitzungen der Arbeitsgruppen sind informelle Foren zum Meinungsautausch zwischen Fachleuten und interessierten Laien, Politik und Wirtschaft, Unternehmen und Wissenschaft. Jeder ist hier willkommen, der sich für Energieeffizienz und Erneuerbare Energien in Brandenburg interessiert.

Die Arbeitsgruppen dienen zum einen als Plattform der aktiven Netzwerkarbeit und sind zum anderen immer wieder Ausgangspunkt spannender Projekte.

Hier finden Sie die Arbeitsgruppen mit einer kurzen Beschreibung zu ihrer Mission.

Arbeitsgruppe Biogas

Die Arbeitsgruppe Biogas der ETI hat in der Vergangenheit den Ausbau der Biogasnutzung in Brandenburg maßgeblich befördert. Als etablierte Plattform für die Biogasbranche im Land diente und dient die Arbeitsgruppe dem Informationsaustausch zwischen Entwicklern, Anlagenbauern, Behörden, Investoren und Anwendern. [mehr]

Arbeitsgruppe Biofestbrennstoffe

Ziel der Arbeitsgruppe ist es, die nachhaltige Nutzung von Biofestbrennstoffen in Brandenburg weiter auszubauen. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Effizienzerhöhung bestehender Anlagen, der weiteren Unterstützung innovativer Technologien sowie der nachhaltigen Biomassebereitstellung. [mehr]

Arbeitsgruppe Energieeffiziente Gebäude

Die Arbeitsgruppe "Energieeffiziente Gebäude" beschäftigt sich mit der Energieeinsparung und der Nutzung regenerativer Energien im Gebäudebereich. [mehr]

Arbeitsgruppe Nachhaltige Mobilität

Die Arbeitsgruppe "Nachhaltige Mobilität" entwickelt Konzepte und fördert Technologien, welche den vielfältigen Mobilitätsbedürfnissen einer Metropolregion Rechnung tragen. [mehr]

Arbeitsgruppe Markterschließung

Im Rahmen der Arbeitsgruppe "Markterschließung" bietet ETI Aktivitäten zum Aufbau geschäftlicher Beziehungen im In- und Ausland an. Dazu gehören Delegationsreisen und Gemeinschaftsstände auf Energieleitmessen. [mehr]

Arbeitsgruppe Geothermie

Die Arbeitsgruppe Geothermie verfolgt die Ziele, im Rahmen verschiedener Projekte den Einsatz von geothermischer Technologie in Brandenburg voranzutreiben, die Forschung weiter zu aktivieren sowie eine Informationsplattform aufzubauen. Vorrangig werden tiefere Erdwärmebereiche anvisiert. [mehr]

Arbeitsgruppe Energieeffizienz in Unternehmen/Energiedienstleistungen/Kommunen

Mit den gegenwärtig verfügbaren Technologien können 20 Prozent des Energieverbrauchs in der Industrie eingespart werden. Energieeffizienz ist ein wichtiger Bestandteil politischer Zielsetzungen des Bundes und der Länder. Die ETI hat frühzeitig in der AG „Energieintensive Produktionstechnologien“ Effizienz- und Einsparpotenziale untersucht. [mehr]

Arbeitsgruppe Emissionshandel/Klimaschutz

Die Arbeitsgruppe "Emissionshandel/Klimaschutz" tritt abhängig von aktuellen Entwicklungen und Neuerungen im Emissionshandelssystem zusammen, da sie sich als Informations- und Diskussionsebene für die betroffene einheimische Wirtschaft versteht. [mehr]

Die ETI wird finanziert aus Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam.