Arbeitsgruppe Biogas

Biogasanlage auf dem "Grünen Lausitzring"

Arbeitsgruppenleiter:  Dr. Matthias Plöchl, BioenergieBeratungBornim GmbH

ETI kontaktieren

Die Arbeitsgruppe Biogas der ETI hat in der Vergangenheit den Ausbau der Biogasnutzung in Brandenburg maßgeblich befördert. Als etablierte Plattform für die Biogasbranche im Land diente und dient die Arbeitsgruppe dem Informationsaustausch zwischen Entwicklern, Anlagenbauern, Behörden, Investoren und Anwendern.

Unter den gegenwärtigen veränderten Rahmenbedingungen der Biogaserzeugung (Verteuerung der Agrarrohstoffpreise) ist es um so wichtiger, bestehende Anlagen zu optimieren, Technologien für die Nutzung neuer Gärsubstrate aus dem Bereich der Rest- und Abfallstoffe zu entwickeln und die Hektar-Energieerträge durch den Anbau neuer Biomasse-Arten und Sorten zu erhöhen. Diese Themen werden in der aktuellen Arbeit der Arbeitsgruppe aufgegriffen. In den Arbeitsgruppensitzungen werden weiterhin regelmäßig innovative Anlagen besichtigt.

Regionaler Biogasleitfaden

Von der Arbeitsgruppe Biogas wurde bereits 2007 die Broschüre „Biogas in der Landwirtschaft: Leitfaden für Landwirte im Land Brandenburg“ erstellt. Im letzten Jahr erschien dann die 5. überarbeitete Auflage des Biogas-Leitfadens. Die Schwerpunkte liegen dabei auf der Vorstellung der grundlegenden Technik, der Einsatzstoffe und auf den Effizienzsteigerungspotentialen von Biogasanlagen.

Biogasleitfaden (PDF, Leseversion)

 

Regionales Zuliefererverzeichnis Biogas

In Zusammenarbeit mit dem Fachverband Biogas entstand das „Brandenburg-Berliner Zuliefererverzeichnis Biogas“, in dem zahlreiche Unternehmen aus der Biogasbranche gelistet sind. Dieses liegt hier in der Ausgabe von Juli 2014 vor.

Veranstaltungen

Auch im letzten Jahr fand die Biogas-Fachtagung wieder in Potsdam statt – organisatorisch beteiligt waren: das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft, das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB), B³ GmbH, das Landesamt für Umwelt (LfU) und die ETI.

Hier finden Sie Informationen zu den letzten Veranstaltungen der ETI-Arbeitsgruppe Biogas.


Die ETI wird finanziert aus Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam.