11.07.2016

dena-Kongress 2016 am 22. und 23. November in Berlin

Mit dem dena-Kongress geht im November 2016 erneut der größte branchenübergreifende Kongress zur Energiewende in Deutschland an den Start. Unter dem Motto "Die Zukunft der Energiewende" bieten wir Ihnen ein vielfältiges Programm mit Themen wie:

- Integrated Energy: dezentral trifft digital

- Zukunft Wärmemarkt: Aufbruch statt Stagnation!

- Stadtwerk, Aggregator und Prosumer: Wer macht deutsche Cities smart?

- Zukunft Energetische Gebäudesanierung: Innovationen und Perspektiven

Stellen Sie sich Ihr Kongressprogramm nach Ihren Interessensschwerpunkten aus hochkarätig besetzten Plenarvorträgen, fachspezifischen Modulen und Praxisdialogen zusammen. Erleben Sie die Verleihung des Energy Efficiency Award 2016. Erstmals präsentieren sich Start-ups aus der Energiewirtschaft auf dem dena-Kongress. Lernen Sie Geschäftsmodelle für den Energiemarkt der Zukunft kennen, holen Sie sich ein frisches Update an Wissen, vernetzen Sie sich! Wir erwarten rund 700 teilnehmende Experten, Entscheider, Politiker, Unternehmer und Startup-Gründer.

Melden Sie sich jetzt an unter www.dena-kongress.de.



Weiter lesen:

< Regionale, nationale & EU-weite Förderprogramme zur Energieeffizienz in Gebäuden – Informationsveranstaltung am 8. Juli 2016

Die ETI wird finanziert aus Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam.