26.05.2016

Safe-the-Date: 12. Brandenburger Energieholztag

„Energieholz mit gesellschaftlichem Mehrwert nutzen"

Das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL) sowie die Energieregion Lausitz und der Landschaftspflegeverband Spree-Neiße e.V. laden Sie herzlich zum 12. Energieholztag ein.

Organisiert wird die Veranstaltung durch die Gesellschaft für Technologietransfer UG (GFTT UG) im Rahmen des Projektes „Fortführung einer regionalen Bioenergieberatung als anbieterneutrale Anlaufstelle“ des MLUL.

Schwerpunkthemen des 12. Energieholztages sind:

- Ökologischer Mehrwert von Energieholz (Agroforstsysteme, KUP, Waldenergieholz)

- Wertschöpfungsketten und Kaskadennutzung

- Fortführung der Bioenergieberatung

- Aktuelle Projekte aus Forschung und Praxis

Im Anschluss stehen Experten in einer Podiumsdiskussion zum Thema, wie die Energieholznutzung einen gesellschaftlichen Mehrwert leisten kann, für einen regen Austausch bereit.



Weiter lesen:

< 1. Windbranchentag Berlin-Brandenburg

Die ETI wird finanziert aus Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam.