01.12.2015 in Potsdam

5. Potsdamer Forschungsgespäche

Climate Engineering - Chancen und Risiken für Politik und Wirtschaft

Die Veränderung der Atmosphäre durch den Menschen als treibende Kraft und die daraus resultierenden ökologischen Folgen des Klimawandels beeinflussen unsere Gesellschaft. Sowohl unbeabsichtigte Störungen als auch überlegte menschliche Eingriffe, das so genannte "Climate Engineering", bergen Chancen aber auch Risiken für die Wirtschaft.

Zur fünften Ausgabe der Potsdamer Forschungsgespräche wird Herr Prof. Dr. Mark Lawrence, Geschäftsführender Wissenschaftlicher Direktor am Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS), aktuelle Forschungseinblicke zur nachhaltigen Interaktion mit der Atmosphäre geben und Potenziale für die Wirtschaft aufzeigen.

Anschreiben

Programm

Anmeldung



Weiter lesen:

< 10. Master Class Course Conference "Renewable Energies"

Die ETI wird finanziert aus Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam.