19.10.2016 in Gewerbezentrum Götz

Energieeffizientes Handwerk - "Energieeffizienz im Kfz-Gewerbe"

Die Handwerkskammer Potsdam organisiert mit Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft und Energie, ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg, der Investitionsbank des Landes Brandenburg ILB und der Brandenburgischen Energie Technologie Initiative ETI die kostenfreie Informationsveranstaltung

Energieeffizientes Handwerk - "Energieeffizienz im Kfz-Gewerbe"
8. November 2016, 16:00 – 20:00 Uhr
Zentrum für Gewerbeförderung Götz
Am Mühlenberg 15, 14550 Groß Kreutz (Havel)
Raum O19

Das Kfz-Gewerbe ist eine vielfältige Verknüpfung unterschiedlichster Gewerke. Einerseits sind Werkstatt- und Verkaufsbereiche nah beieinander und gerade innerhalb der Werkstätten finden sich auf engem Raum Bereiche für Metallbearbeitung, Lackierarbeiten, Elektronik uvm. Daraus ergibt sich eine hohe Energiekostenintensität von durchschnittlich 7,5 % (Anteil an den Gesamtkosten).

Nutzen Sie die Veranstaltung, um sich über konkrete Einsparmöglichkeiten in Ihrem Betrieb und die attraktiven Konditionen der Förderprogramme des Bundes (KfW, BAFA) und des Landes Brandenburg (RENplus) zu informieren.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen finden Sie im Flyer
.



Weiter lesen:

< Regionale Bioenergieberatung im Land Brandenburg - Beratung zu holz- und halmgutartigen Biofestbrennstoffen und zu Biomasseanlagen auf der Basis von Biofestbrennstoffen

Die ETI wird finanziert aus Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam.