04.11.2016 in IHK Potsdam, Saal

Informationsveranstaltung: „Förderprogramme für umweltfreundliche Innovationen“

CIO Informationsveranstaltung in Kooperation mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und der IHK Potsdam

Im Namen der CLEANTECH Initiative Ostdeutschland (CIO), der Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) und der Industrie- und Handelskammern Potsdam laden wir Sie herzlich zur Informationsveranstaltung Förderprogramme für umweltfreundliche Innovationen ein.


Ort: Industrie- und Handelskammer Potsdam, Breite Straße 2a – c, 14467 Potsdam
Datum: Mittwoch, 7. Dezember 2016, von 10:00 – ca. 16:00 Uhr

Eine optimierte Energie- und Ressourcennutzung sowie ein hoher Innovationgrad führen zu einer signifikant gesteigerten unternehmerischen Wettbewerbsfähigkeit – und haben dabei einen positiven Effekt auf die Umwelt.
Um es auch KMU zu ermöglichen ihr Entwicklungspotential zu nutzen, gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Möglichkeiten Innovationsprojekte öffentlich co-finanzieren zu lassen. Auf dieser Veranstaltung werden verschiedene für Cleantech-Unternehmen relevante regionale, nationale und internationale Fördermöglichkeiten vorgestellt. Beispielsweise werden die jeweiligen Projektträger über Förderprogramme der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, der Investitionsbank des Landes Brandenburg sowie das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand informieren. Darüber hinaus präsentieren Unternehmen erfolgreich umgesetzte Innovationsprojekte und berichten über Ihre Vorgehensweise.
Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über Möglichkeiten geförderter Innovation zu informieren und von den Erfahrungen erfolgreich umgesetzter Entwicklungsprojekte zu profitieren. Selbstverständlich stehen Ihnen

die Vortragenden im Anschluss an die Veranstaltung auch gerne zu Diskussion und Austausch zur Verfügung.
Wir freuen uns, Sie persönlich in Potsdam zu begrüßen.

Programmflyer

Bei Fragen steht Ihnen das Team der CIO gern zur Verfügung.


Anmeldung und Ansprechpartner:
Irena Bernstein
Netzwerkmanagerin CIO
Tel: +49 351 8322-364
E-Mail: info@cleantech-ost.de



Weiter lesen:

< 11. Master Class Course Conference “Renewable Energies” 05. - 09.12.2016

Die ETI wird finanziert aus Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam.