30.11.2017 in Nauen - Landgut Stober

Praxistreff Energieeffizienz in Hotels

Mit Energieeffizienz Kosten senken und Förderung nutzen

Steigende Energiekosten, immer höherer Energieverbrauch und ein zunehmend verwirrendes Informationsangebot machen Strom, Gas & Co. zu einem komplexen Thema. Hotels stehen zudem in einem intensiven Wettbewerb zueinander. Die Energiekosten machen einen hohen Anteil des Umsatzes aus. Durchschnittlich sind es zwischen 5 – 10 %. Die Hälfte der Energie in Hotels wird für Warmwasser und Heizung verbraucht.

Im Praxistreff „Energieeffizienz in Hotels“ werden Ihnen die Brandenburgische Energie Technologie Initiative (ETI) und das Ministerium für Wirtschaft und Energie (MWE) am 

Donnerstag, 30. November 2017 von 9:00 – 13:30 Uhr 

im Landgut Stober, Behnitzer Dorfstraße 27-31, 14641 Nauen 

einerseits vermitteln, was Hotels tun können, um ihre Betriebskosten zu senken und anderseits soll Ihnen aufgezeigt werden, welche Fördermittel sie dafür in Anspruch nehmen können.

Im Anschluss der Veranstaltung werden Sie als Hotelbesitzer gezielt bei der Energieeinsparung und Kostensenkung beraten und unterstützt. Kommen Sie zur Veranstaltung. Es lohnt sich für Sie. Aus Kapazitätsgründen ist die Anzahl der Teilnehmer auf maximal 25 Personen begrenzt. 

 

Programm, Anmeldung und Ansprechpartner:

Robert Kausmann
Referent für Energie
Industrie- und Handelskammer Potsdam
Breite Straße 2 a – c
14467 Potsdam
Tel.: 0331 2786-281
Fax: 0331 2786-191

E-Mail: robert.kausmann@ihk-potsdam.de

 

 



Weiter lesen:

< FlämingBau – Messe für HAUS, ENERGIE und UMWELT, am 11. + 12. November 2017 in der Fläminghalle Luckenwalde

Die ETI wird finanziert aus Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam.