NEWS

13.03.2019

Bewerbung zum "EnergieEffizienzPreis des Landes Brandenburg" bis 15.04.2019

Das Ministerium für Wirtschaft und Energie lobte zum vierten Mal den „Energieeffizienzpreis des Landes Brandenburg“ aus und stellt dafür Preisgelder in Höhe von insgesamt 15.000 Euro zur Verfügung. Ausgezeichnet werden...[mehr]


18.12.2018

Windkraft: Auswertung der Quartalszahlen

Ausbau von Windenergie an Land stockt massiv – Genehmigungspraxis ändern, Power2X und Direktvermarktungsmodelle forcieren[mehr]


17.12.2018

Klimapolitik: Bilanz der COP24

Nach zähem Ringen bleiben tatsächliche Klimaschutzambitionen offen. Klimaschutzgesetz wird für die Umsetzung in Deutschland entscheidend[mehr]


16.12.2018

Akzeptanz: Brandenburger Bevölkerung stärker in die Energiewende einbeziehen

Regionalkonferenzen sollen zu mehr Akzeptanz für den Ausbau der erneuerbaren Energien führen[mehr]


11.12.2018

Unternehmen: Unterstützung durch Projekte

Intelligentes Lastmanagement und Flexibilisierungen nutzen[mehr]


10.12.2018

Braunkohle: Konzept zum Braunkohleausstieg

Jeder dritte Bundesbürger würde sich an Erneuerbaren-Großprojekt im Rheinischen Revier beteiligen[mehr]


07.12.2018

Stromnetz: Kostensenkungsvorgaben für Stromnetzbetreiber

Ein Kommentar vom Vorsitzenden der BDEW-Hauptgeschäftsführung Stefan Kapferer[mehr]


Die ETI wird finanziert aus Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam.