05.12.2018

7. Clusterkonferenz Energietechnik

Eine Veranstaltung der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB) und der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH (BPWT)

 

 

Auch dieses Jahr erwarten wir über 200 Akteure aus der regionalen Energiewirtschaft, der Wissenschaft, einschlägigen Verbänden und der Politik. Schwerpunktthemen der diesjährigen Konferenz werden erfolgreiche Forschungs- und Entwicklungskooperationen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft, Fachkräfte für die Energiewende, Flexibilitäten im intelligenten Energiesystem sowie aktuelle Förderprogramme im Bereich Sektorenkopplung sein.

 

Sie haben am Nachmittag Gelegenheit, an einem von vier parallel stattfindenden Workshops teilzunehmen. Einer der Höhepunkte des Abendteils ist die WindNODE Challenge Preisverleihung, bei der der beste eingereichte Wettbewerbsbeitrag ausgewählt und prämiert wird. Des Weiteren bieten wir dieses Jahr die Teilnahme an einem Matchmaking im Rahmen der Clusterkonferenz zur besseren Vernetzung und Partnersuche an.

 

 

7. Clusterkonferenz Energietechnik des Clusters Energietechnik Berlin-Brandenburg
Mittwoch, den 05. Dezember 2018
ab 13.00 Uhr
im Global Technical Learning Center der GE Power Conversion GmbH,
Culemeyerstraße 1, 12277 Berlin

 

 

 

Alle Informationen zum Hauptprogramm, den Workshops und dem Matchmaking finden Sie auf der Veranstaltungs- und Anmeldeseite. Anmeldeschluss ist Dienstag, der 04. Dezember 2018.

 

Organisatorische Hinweise:

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos. Neben der Möglichkeit der Anreise mit dem ÖPNV sind am Veranstaltungsort Parkmöglichkeiten kostenfrei vorhanden.

 

Veranstalter:

Die Clusterkonferenz wird länderübergreifend von der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB) und der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH (BPWT) veranstaltet.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 


 

Kontakt:

Mariane Quint-Kljajic, mariane.quint@berlin-partner.de | Tel.: (+49) 30 46302-585

Robert Viebig, robert.viebig@berlin-partner.de | Tel.: (+49) 30 46302-587

Katarzyna Grajner, katarzyna.grajner@berlin-partner.de | Tel.: (+49) 30 46302-441

 



Weiter lesen:

< Mobilität in der Energiewende

Die ETI wird finanziert aus Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam.