14.08.2019

Infoveranstaltung am 14.08.2019

Auswirkungen durch das Energiedienstleistungsgesetz 2019 (EDLG) und Erfahrungen zum Energieaudit

Sehr geehrte Damen und Herren,

in diesem Jahr steht für viele Unternehmen die Wiederholung des Energieaudits an. Durch die Anpassungen des EDLG vom 27.6.2019 scheinen einige Unternehmen vom Energieaudit befreit zu sein. Bitte prüfen Sie, ob Ihr Unternehmen unter 500.000 kW/h im Jahr verbraucht und auch alle anderen Kriterien der Energieauditverpflichtung einhält.

Seit 2015 sind viele gesetzliche Änderungen in den Leitfaden und Merkblätter zum Energieaudit durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) aufgenommen worden.

Um Ihnen die konkreten Neuerungen vorzustellen, insbesondere aber an wen sich das EDL-G richtet und welche Unternehmen von der Auditverpflichtung ausgenommen sind, laden wir Sie und Ihren Energieverantwortlichen zur Informationsveranstaltung am 14.08.2019 von 13:30-17:00 Uhr in die IHK Ostbrandenburg nach Frankfurt (Oder) ein.

Wir möchten den Erfahrungsaustausch beim Erstellen des Auditberichtes und der Umsetzung von Energieeffizienzprojekten in den Mittelpunkt der Veranstaltung stellen.

Alle Teilnehmer können sich an der Diskussion und am persönlichen Austausch mit erfahrenen regionalen Energieexperten beteiligen.

Ihre Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Details zum Programm sehen Sie unten. Wir bitten Sie um eine Anmeldung bis zum 7.08.2019 Online unter https://events.ihk-ostbrandenburg.de/energieaudit oder per E-Mail boelke@ihk-ostbrandenburg.de an.

Gern stellen wir Ihnen eine IHK – Teilnahmebescheinigung aus.

Für Ihre Fragen und Anregungen stehe ich gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Jacek Jeremicz

Referent für Energieeffizienz

 

VERANSTALTUNGSPROGRAMM

 

 

13.30 Uhr

Einlass, IHK Ostbrandenburg, Puschkinstraße 12 b, 15236 Frankfurt (Oder), Raum Uckermark

14.00 Uhr

Begrüßung

Jacek Jeremicz ETI Brandenburg / IHK Ostbrandenburg

14.10 Uhr

Energieaudits - Was hat sich geändert? – neue Auditrunde 2019

·        Rechtliche Grundlagen für die Auditpflicht

·        Welche Unterenhmen sind auditpflichtig?

·        Änderungen in der Energieaudits 2019
Inhalte des neuen Leitfdens und des Merkblattes der BAFA

·        Fragen und Antworten

Mark Becker, DIHK

Referatsleiter: Betriebliches Energiemanagement

15.00 Uhr

Kaffeepause

15:30 Uhr

Praxisbericht – Erfahrungen aus der Sicht eines externen Energieauditors

·      Ablauf eines Audits in Unternehmen

·      Praxisbeispiele

·      Hinweise für Unternehmen für das Wiederholungsaudit bis Ende 2019

·      Fragen und Antworten

Dr. Hagen Bauckmann,
GfBU-Consult Gesellschaft für Umwelt- und Managementberatung mbH

16.00 Uhr

Praxisbericht – Erfahrungen aus der Sicht eines Unternehmens

·      Schwierigkeiten in der Auditumsetzung im Unternehmen

·      Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit einem Auditor

·      Welche Energieeffizienzmaßnahmen wurden bereits umgesetzt?

·      Fragen und Antworten

Benjamin Horn - stell. technischer Betriebsleiter

SCHWAPP Schwimmbad Fürstenwalde – kommunaler Eigenbetrieb

16.30 Uhr

Imbiss und weiterer Austausch zum Thema

ca. 17.00 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

 



Weiter lesen:

< Energiegeladene LOUISE - 10. Erneuerbare-EnergieSpar-Messe

Die ETI wird finanziert aus Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam.