14.03.2018

"Internationale Ausschreibungen im Verbund gewinnen"

Informationsveranstaltung des CIO (CLEANTECH Initiative Ostdeutschland)


Projekte und internationale Ausschreibungen bieten auch kleineren Unternehmen große Chancen, wenn man Sie im Verbund mit Partnerunternehmen adressiert. Die Veranstaltung im Workshop-Charakter ermöglicht es spezifische Beispiele zu diskutieren und Ihre Fragen zum Thema Kooperationsbildung sowie Angebotserstellung konkret zu beantworten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf Rechtsfragen während der Kooperationsbildung und Projektlaufzeit.

Die CLEANTECH Initiative Ostdeutschland gibt Ihnen bei dieser Veranstaltung einen bewährten Leitfaden mit an die Hand. Vor allem werden Ihnen nützliche Tipps mit auf den Weg gegeben, was bei der Angebotsabgabe beachtet werden muss und wie wichtig es ist Kooperationspartner zu finden.


Wir freuen uns, auf Ihre Anmeldung bis zum 9. März 2018.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.


Bei Fragen stehen Ihnen Herr Wilko Taudor und Frau Alexandra Wahl gern zur Verfügung.

Das Programm finden Sie auf der CIO-Homepage.


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.cleantech-ost.de


Von: © CLEANTECH Initiative Ostdeutschland (CIO)

Weiter lesen:

< Veranstaltung: BIOGAS – FÜR DIE ZUKUNFT GERÜSTET

Die ETI wird finanziert aus Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam.