Einträge von

,

Berliner Energietage 2021 digital im April

Die diesjährige Veranstaltung geht in die zweite komplett digitale Runde und setzt wieder Maßstäbe im politischen Diskurs von Energiewende und Klimaschutz. An insgesamt sechs Tagen können Sie bei über 300 Vorträgen Ihr Wissen vertiefen, in über 100 Einzelveranstaltungen kontroverse Themen diskutieren oder sich mit der größten Energiewende-Community in der DACH-Region vernetzen. Die Themenschwerpunkte der Berliner […]

,

Projekt TH MINT+ der Technischen Hochschule Wildau startet mit dem MINT-Orientierungsexpress

Mit dem Projekt TH MINT+ baut die Technische Hochschule Wildau ihre Unterstützungsangebote zur Studienorientierung und zum Studieneinstieg in ein MINT-Studium weiter aus. Zum Sommersemster 2021 startet der einsemestrige „MINT-Orientierungsexpress 2021“. Ziel ist es, den Einstieg in ein MINT-orientiertes Studium mit speziellen Angeboten bereits in der Orientierungsphase zu erleichtern. Das Programm TH MINT+ wird Studieninteressierten mit […]

,

Kampagne „Jetzt erst recht! Neue Ansätze für einen zukunftsfähigen Tourismus“

Im Rahmen des Klimaschutzprojektes ZENAPA organisiert der Naturpark Barnim gemeinsam mit der Stiftung Akademie Nachhaltige Entwicklung MV und dem UNESCO Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin die Kampagne „Jetzt erst recht! Neue Ansätze für einen zukunftsfähigen Tourismus“. Zielgruppe ist das regionale Hotel- und Gastgewerbe. In drei kostenlosen Online-Seminaren wird über verschiedene Themen des nachhaltigen Tourismus informiert – fundiert, objektiv […]

, ,

Teilnahme an einem Energieeffizienznetzwerk möglich

2020 wurden in Ostbrandenburg drei neue Energieeffizienz-Netzwerke (EEN): „Gewerbe & Industrie“, „Bioökonomie und Bioenergie“ sowie „Bau- und Wohnungswirtschaft“ gegründet. Die in Ostbrandenburg gegründeten Netzwerke werden weiter geführt und 3 neue Netzwerke sollen 2021 auch in anderen Regionen mit Unterstützung der IHKs Cottbus und Potsdam etabliert werden. Mehr zu einer aktiven Netzwerkteilnahme und möglichen Energieeinsparung in […]

Antragsstellung des RENplus-Förderprogramms bis Ende 2022 verlängert

Die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) hat am 1. Januar 2021 das RENplus-Förderprogramm (Richtlinie des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Energie zur Förderung von Maßnahmen zur Senkung der energiebedingten CO2-Emissionen im Rahmen der Umsetzung der Energiestrategie des Landes Brandenburg (RENplus 2014 – 2020) verlängert. Ab sofort können wieder bis zum 31. Dezember 2022 Anträge gestellt […]

, ,

Erste Nachhaltigkeitskonferenz in Szczecin

Am 25. und 26. August 2020 konnte die Konferenz „Nachhaltige Wirtschaft in der Euroregion Pomerania“ nach Corona-bedingter Pause erfolgreich durchgeführt werden. Organisatoren der Veranstaltung waren die IHK Ostbrandenburg/Brandenburgische Energie Technologie Initiative (ETI) und ihre Partnerorganisation „Północna Izba Gospodarcza w Szczecinie“ („Nördliche Wirtschaftskammer in Stettin“).

, ,

Ein neuer Energie-Scouts-Kurs 2020

In diesem Jahr bietet die Brandenburgische Energie Technologie Initiative wieder die Qualifizierungsmaßnahme für Auszubildende zum Energie-Scout an. Die Azubis sollen in ihren Ausbildungsbetrieben dazu beitragen, Energieeinsparpotenziale zu erkennen, zu dokumentieren und daraus resultierende Verbesserungen anzuregen.