Entwicklung des Primärenergieverbrauch bis 2050

Das Wirtschaftsministerium des Bundes hat am 12.11.2019 den Entwurf für eine Energieeffizienzstrategie 2050 vorgelegt. In der Strategie wird das Einsparziel für 2030, 28 Prozent weniger Energieverbrauch gegenüber 2008, festgelegt. Zusätzlich notwendige Effizienzmaßnahmen werden im neuen Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE 2.0) gebündelt. Die Maßnahmen sind bereits weitgehend im Klimaschutzprogramm beschlossen.

Am 20.12.2019 soll die Energieeffizienzstrategie beschlossen werden.

Ab April 2020 beginnt ein dialogorientiertes Beteiligungsformat an dem sich jeder beteiligen kann.

Download (PDF 1,6 MB) Energieeffizeinzstrategie 2050 Entwurf vom 06.11.2019 BMWi

Download (PDF 200 kB) 18 ergänzende Maßnahmen EffSTRA

Unternehmen, die gern mehr zum Klimaschutz durch eine effizientere Nutzung von Energie beitragen wollen, sind herzlich zu unserer Auftaktveranstaltung am 15. Januar 2020 im STIC in Straußberg (Garzauer Chaussee 1, Raum Seelow) eingeladen.

Danach trefen sich die 5-8 Unternehmensvertreter in weiteren Runden, um konkrete Maßnahmen zu besprechen, Erfahrungen auszutauschen und neue Energieeinspartechnik kennenzulernen.

Betreut werden die Netzwerktreffen von 2-3 Energieberater aus der Region Ostbrandenburg.

Wenn Sie eine Einladung erhalten möchten, wenden Sie sich bitte per Email an jeremicz@ihk-ostbrandenburg.de.

 

AkoTec-MEGA-Solarkollektor

Das Unternehmen AkoTec aus Angermünde produziert schon seit 2008 Solarwärmekollektoren. Nun wurde ein Großkollektors entwickelt der speziell für  Nah- und Fernwärmenetze konzipiert ist. Die solare Einspeisung in Wärmenetze trägt zur Erhöhung des Enerneuerbaren Energien Anteils und zum Klimaschutz bei.

Internetlink: www.akotec.eu

 

Video